Toskana Events 2017

Veranstaltungen, Events in der Toskana 2017

APRIL: GREVE IN CHIANTI [Firenze] – Festa della Stagione Bona (Fest der guten Jahreszeit) – 25 April Das Fest ruft einen Volksaufstand des sechzehnten Jahrhunderts ins Gedächtnis zurück, mit einem Umzug mit Persönlichkeiten in Kostümen. Zahlreich die Marktstände, wo man vorzügliche Gerichte des Chiantis degustieren kann. FIRENZE – Scoppio del carro – Ostersonntag Morgen 16/04/2017 Der Karren wird von weissen Ochsen von der Piazzale Porta al Prato bis zum Dom transportiert, dann wird das Eisenseil angebracht, welches den Karren mit dem Hauptaltar des Doms verbindet. Auf diesem Seil wird eine Taube installiert, die im Schnabel ein Olivenzweiglein hat: Diese Taube, mit brennender Lunte, gleitet auf dem Seil zum Karren hinaus und entzündet die darin angebrachten Knallkörper. Wenn alles ohne Zwischenfall verläuft, kündig dies für Florenz ein positives Jahr an. POGGIBONSI [Siena] – Festa del patrono San Lucchese con fuochi pirotecnici (Fest des Heiligen San Lucchese mit Feuerwerk) – 28. April San Lucchese traf den heiligen Franz von Assisi und entschied nach seinen Manieren zu leben. So wurde er selig, und jetzt ruht sein Körper in der Basilika, die nach ihm benannt wurde. Am Tag seines Festes wird er zur Prozession getragen. Marktstände mit typischen Produkten   MAI: FIRENZE – Maggio Musicale Fiorentino (www.maggiofiorentino.com) TOSKANA – Cantine Aperte (Offene Kantinen) – Letzter Sonntag im Mai Die Weinproduzenten öffnen die Kantinen dem Publikum. MASSA MARITTIMA [Grosseto] – Balestro del Girifalco – Vieter Sonntag in Mai Mittelalterliches Fest in Ehren des San Bernardino um an die Kunst der Armbrust zu erinnern, mit Umzug und historischem Turnier. MONTESPERTOLI [Firenze] - 53. Mostra del Chianti – Vom 30. Mai bis 7. Juni Ausstellung vollumfänglich dem Wein gewidmet, welcher in der Stetigkeit der Tradition und durch verschiedene Events die tiefe Verbindung mit der Toskana bekräftigen will. JUNI: SAN GIMIGNANO [Siena] – Ferie delle Messi – 16-17-18 Juni Historische Erinnerung in den Strassen und auf den Plätzen mit Marktständen aus dem Mittelalter, Gefolge im Kostüm und ein ritterliches Turnier, genannt „Giostra dei Bastoni“. PISA – Festa di San Ranieri, Santo patrono di Pisa Luminaria – 16. – 17. Juni Pisa erleuchtet von Lichtern, die die Fassaden von Gebäuden, Kirchen und Turme schmücken. PISA – Gioco del Ponte – Letzter Sonntag im Juni Historisches Fest das ins klassische Altertum zurückgeht. Das Fest besteht aus zwei Fasen: das historische Gefolge auf den Lungarni, eine Art militärische Parade, sehr imposant; und die Schlacht, stattfindend auf der Ponte di Mezzo. AREZZO – Giostra del Saracino – Dritter Samstag im Juni Antikes ritterliches Spiel und Spektakel, mit imposantem historischem Gefolge. FIRENZE – Festa di San Giovanni, Calcio storico in Costume (Fest des Heiligen Giovanni, Historisches Fussballspiel im Konsüm und Feuerwerk) – 24. Juni Aus Anlass seiner Geburt, in Florenz feiert man den Schutzpatron, San Giovanni Battista. Historisches Gefolge, Final des Calcio in Costume auf der Piazza Santa Croce, am Abend Feuerwerk von der Piazzale Michelangelo. FIRENZE – Maggio Musicale Fiorentino (www.maggiofiorentino.com) COLLE VAL D’ELSA [Siena] – Sagra della Miseria – Vom zweiten Samstag bis zum dritten Sonntag im Juni Sehr schmackhafte gastronomische Messe auf der Entdeckung von Gerichten, weniger raffiniert, dafür umso typischer für die Gegend JULI: SIENA - Palio vom 2. Juli, vorhergehend 2 Probetage Seit 1147 Wettkampf von Jockey und Pferden der diversen Stadtteilen, der auf der Piazza del Campo stattfindet. MONTERIGGIONI [Siena] – Festa Medievale (Mittelalterliches Fest) – Zuerst and Zweites Wochenende im Juli Darstellungen zwischen den Stadtmauern von mittelalterlichen Lebensszenen, mit Marktständen, Läden wo man die antiken Handwerke bestaunen kann, Theaterschauspiele, Gassensänger und Musiker. LUCCA – Festa di San Paolino – 12. Juli CASOLE D’ELSA [Siena] – Palio – Zweiter Sonntag im Juli Pferderennen und Jockey; älter als ein Jahrhundert mit Festlichkeiten. SAN GIMIGNANO [Siena] – Festival Internazionale di Arti e Musica (Internationales Kunst- und Musikfestival) – Juli und August CERTALDO ALTO [Firenze] – Mercantia (Strassenfestival, Kirmes) – Die ganze dritte Woche im Juli Spektakel im mittelalterlichen Stadtteil belebt von Gauklern, Clowns, Puppenspielern, Seiltänzern, Zauberer und Musikern aus aller Welt und Handwerker, die ihre Arbeit vorstellen. PISTOIA – Giostra dell’Orso (Fest des Bären) – 25. Juli Herausforderung zwischen den Stadtvierteln für das Fest des Schutzpatrons. VINCI [Firenze] Volo di Cecco Santi – Letzte Woche im Juli Messe mit historischem Gefolge im Kostüm, Turnier, Karusselle, Ausstellungen von Artikeln aus lokalem Handwerk und gastronomische Degustationen. AUGUST: SAN GIMIGNANO [Siena] – Concerti di musica classica e opere liriche (Konzerte mit klassischer Musik und Lyrikopern) – Die Accademia dei Leggieri, antike Theatergesellschaft gegründet im XVI Jahrhundert organisiert Klassische Konzerte während des ganzen Sommers. MONTEPULCIANO [Siena] – Bravio delle botti – Letzter Sonntag im August Historisches Gefolge im Kostüm aus dem 14. Jahrhundert, die eine Schlacht vorführen. SIENA - Palio dell’Assunta am 16. August, vorhergehend 3 Probetage Seit 1147 Wettkampf von Jockey und Pferden der diversen Stadtteilen, der auf der Piazza del Campo stattfindet. TORRE DEL LAGO PUCCINI [Lucca] – Festival Puccini (Puccini-Festival) – Juli – August Berühmtes Festival von Opernmusik stattfindend seit 1930 vom berühmten Komponisten Giacomo Puccini. CORTONA [Arezzo] - Sagra della Bistecca (Fest der Steaks) – 15. August Grillfest im Freien, wo Bistecche alla fiorentina (Chianina-Fleisch), Würste, Kotelette auf einem 14 Meter langen Rost zubereitet werden. Gastronomische Produkte aus der Gegend. MASSA MARITTIMA [Grosseto] - Balestra del Girifalco – Zweiter Sonntag im August Folkloristisches Fest mit einem wichtigen historischem Turnier und eindrückliche Vorführung von Fahnenschwinger; Bogenschützer in Kostümen aus dem Mittelalter müssen eine Zielscheibe in 36 Meter Distanz treffen. SAN GIMIGNANO [Siena] Festa del Ringraziamento al Santo Patrono della città  – Santa Fina (Dankesfest für den Schutzpatron der Stadt) Festa Religiosa (Religionsfest) – Erster Sonntag im August - Fiera con stands (Jahrmarkt) – erster Montag im August Festa di Sant’Agostino (Fest des Heiligen Agostino) - Festa religiosa (Religionsfest) – 28. August - Fiera di San Agostino con stands (Jahrmarkt) – 29. August SEPTEMBER: COLLE VAL D’ELSA [Siena] – Mostra del Cristallo (Kritall-Messe) – Mitte September Das Städtchen verwandelt sich in eine Fabrik im Freien mit Handwerkern, spezialisiert auf Bearbeitung von Kristallen, die Gegenstände aus Kristall werden ausgestellt und verkauft. FIRENZE – Festa della Rificolona – 7. September Traditionelles florentinisches Fest, mit organisierten Kundgebungen, durchgeführt in der ganzen Stadt. Das Wort „rificolona“ kommt aus dem antiken Wort „fierucola“, was kleines, aber wichtiges Fest bedeutet. PIENZA [Siena] – Fiera del cacio pecorino (Fest des Pecorino-Käses) – Erster Sonntag im September Die „Hauptstadt“ des cacio pecorino kleidet sich in Duft und Farbe des traditionellen Käses. AREZZO – Giostra del Saracino – Erster Sonntag im September Antikes ritterliches Spiel und Spektakel, mit imposantem historischem Gefolge. GREVE IN CHIANTI [Firenze] – Mostra mercato del Vino Chianti Classico (Messe des Weines Chianti Classico) – Zweite Woche im September Auf der schönen Piazza di Greve gibt es Wein und typische Produkte aus einer der berühmtesten Weingegend der Welt. VOLTERRA [Pisa] - Astiludio – Erster Sonntag im September Astiludum stammt aus dem mittelalterlichen Latein (HASTA = Fahne, LUDUS = Spiel, Fest), daher der heutige Name. Volksfest, Treffpunkt und Freundschaft zwischen den Fahnenträger von Volterra und jenen aus anderen italienischen Städten. PIEVESCOLA [Siena] - Sagra del Fungo (Fest des Pilzes) – zweites und drittes Wochenende im September OKTOBER: MONTAIONE [Firenze] – Sagra della Castagna e del Tartufo (Fest mit Kastanien- und Trüffelspezialitäten) – Letztes Wochenende im Oktober Fest wo man verschiedene gastronomische Spezialitäten degustieren und typische Produkte kaufen kann. Die Kirmes wird ergänzt mit vielen Aufführungen und Unterhaltungen MONTALCINO [Siena] – Sagra del Tordo – Letzter Sonntag im Oktober Mit Karussellen und organisierten Turnieren wird an das Ende der Jagdsaison erinnert. Wildgerichte und lokaler Wein, Tanz und Gesang in Kostümen aus dem 19. Jahrhundert MONTIERI [Siena] – Sagra della Castagna (Fest mit Kastanienspezialitäten) – Typische gastronomische Produkte CERTALDO ALTO [Firenze] – Boccaccesca – Zweite Woche im Oktober Gastronomisches Festival im Dorf von Giovanni Boccaccia. MONTERIGGIONI [Siena] Festa d'autunno- Herbstfestival - Erster Samstag und erster Sonntag im Oktober Festival zu Ehren des Traubesammelns MENSANO [Siena] - Festa della Vendemmia (Fest der Weinlese) – erstes Wochenende im Oktober ANTIQUITÄTEN-MARKT Arezzo – Piazza S. Francesco: Erstes Wochenende jeden Monats Lucca – Via del Battistero: Drittes Wochenende jeden Monats Fiesole – Giardini pubblici di S. Francesco: Zweiter Sonntag jeden Monats Siena – Piazza del Mercato: Dritter Sonntag jeden Monats Firenze – Piazza dei Ciompi: Letzter Sonntag jeden Monats Greve in Chianti – Piazza Giacomo Matteotti: Ostermontag Montepulciano – Piazza Grande: Zweites Wochenende im Monat Pistoia – Viale Pacinotti: Zweites Wochenende im Monat Firenze - Fortezza Antiquaria - Drittes Wochenende jeden Monats - Fortezza da Basso WÖCHENTLICHER STADTMARKT Montag: San Casciano Val di Pesa Dienstag: Poggibonsi, Peccioli, Firenze Mittwoch: Siena, Certaldo Donnerstag: San Gimignano Freitag: Colle Val D’Elsa, Pienza Samstag: Greve in Chianti, Volterra

Discover this content on our website!

© 2017 | powered by dotflorence.com