Il Borghetto Tuscan Holidays

Sehenswertes in der Toskana

San Gimignano und seine Umgebung

Dank seiner zentralen Lage inmitten der Toskana bildet Il Borghetto den idealen Ausgangspunkt, um neben den berühmten Kunststädten die schönsten und reizvollsten Orte zu entdecken, die diese Gegend zu bieten hat. Unbedingt besuchen sollten Kunstliebhaber die wichtigsten toskanischen Provinzen und Städte mit ihren Plätzen, Straßen und Museen, darunter Siena, Florenz, Lucca, Arezzo. Cortona, Pisa und Pistoia, die mit dem Auto alle in etwa einer Stunde erreichbar sind Während Ihres Aufenthalts bei Il Borghetto stehen wir Ihnen jederzeit für detaillierte Informationen zu Städten und Orten zur Verfügung, geben Ihnen Tipps zu Strecken und zeigen Ihnen auf der Karte die besten Straßen, um die von Ihnen gewünschten Destinationen zu erreichen.
Die oben genannten Strecken zählen zu den bekanntesten Touristenstrecken in der Toskana, aber von Il Borghetto aus gelangen Sie auch in Gebiete fernab der Touristenströme, die von außergewöhnlicher Schönheit sind.

 Verfügbarkeit Prüfen

Besichtigen Sie das Val d’Elsa

Das Val d'Elsa ist ein toskanisches Gebiet, das seinen Besuchern Kleinode von seltener Schönheit bietet: San Gimignano, die Stadt der Türme, Monteriggioni und seine perfekte Stadtmauer, Colle Val d’Elsa mit dem mittelalterlichen Colle Alta, einem der wichtigsten italienischen Zentren für die Kristallvearbeitung. Des Weiteren Orte wie Abbadia a Isola, Casole d’Elsa und Mensano. Wenn man vom äußeren Rand von Val d’Elsa in Richtung Meer aufbricht, stößt man in einem Gebiet voller Wälder und Täler auf einer Anhöhe der Colline Metallifere auf Volterra mit seinen historischen und künstlerischen Schätzen und der Alabasterproduktion.

Besichtigen Sie das Chianti

Das Chianti-Gebiet, berühmt für seine erlesenen Weine, erstreckt sich zwischen Florenz und Siena. Es besticht durch die unvergleichliche Schönheit seiner Landschaft sowie durch seine Orte, Städte, Burgen, Kirchen und Bauernhöfe, wo man hochwertige Weine verkosten und den Produktions- und Reifetechniken beiwohnen kann (gegen Buchung).

Besichtigen Sie das Val d’Orcia

Die Landschaft des Val d'Orcia betiht durch sanft geschwungene Hügel, die Olivenhaine und Weinberge überziehen. Hier entstehen auf der ganzen Welt berühmte Weine wie der Brunello und der Nobile. Auf den Hügeln erheben sich mittelalterliche Ortschaften, von denen einige bereits von den Etruskern besiedelt wurden: Montalcino, Pienza, San Quirico d’Orcia, Castiglione e Rocca d'Orcia und Bagno Vignoni. In der Umgebung von Montalcino liegt die aus Travertinstein errichtete Abtei Sant'Antimo, ein wunderschönes Beispiel für die romanische Zisterzienserarchitektur.
Am Ende des Val d’Orcia liegt hingegen der wunderschöne Ort Montepulciano.
Das reizvolle lehmige Gebiet der Crete Senesi erstreckt sich südlich von Siena. Es handelt sich um eine schroffe und unberührte Gegend, welche die prächtige Benediktinerabtei Monte Oliveto Maggiore aus dem 14. Jahrhundert beherrscht.
Die Abtei San Galgano ist eine der wichtigsten Zisterzienserabteien der mittelalterlichen Toskana, deren imposante Überreste sich südlich von Siena in der Landschaft erheben.

Von San Gimignano ans Meer

Wenn Sie goldfarbene Strände und eine unberührte Natur mögen, dann ist die etruskische Küste genau richtig für Sie. Es handelt sich um einen wunderschönen Küstenabschnitt am Tyrrhenischen Meer, der von Livorno bis Piombino reicht und einst von den Etruskern besiedelt wurde, die die Bodenschätze in diesem Gebiet ausbeuteten. Diese Gegend mit ihren goldfarbenen Stränden, kleinen Häfen und inmitten von Vorgebirgen gelegenen Orten von archäologischem und naturalistischem Interesse.

Erkunden Sie das florentinische Chianti-Gebiet an einem Tag

Von Il Borghetto aus können Sie an einem Tag eine Erkundungstour durch das florentinische Chianti-Gebiet unternehmen.
Brechen Sie von Castellina in Chianti in nördliche Richtung auf oder nehmen Sie die Superstrada SI-Fi mit Ausfahrt San Donato. In diesem florentinischen Teil des Chianti-Gebiets stoßen Sie auf wunderschöne Orte, die Sie an einem Tag besichtigen können, darunter:  

- die Ortschaften Panzano in Chianti und Greve in Chianti,
- die Orte Montefioralle und Lamole,
- die Burg von Verrazzano,
- die Burg von Vicchiomaggio,
- die Burg von Querceto,
- die Burg von Mugnana e di Cintoia,
- die Burg von Uzzano,
- Panzano in Chianti,    
- die Pfarrkirche von San Donato

Erkunden Sie das sienesische Chianti-Gebiet an einem Tag

Von Il Borghetto aus können Sie an einem Tag eine Erkundungstour durch das sienesische Chianti-Gebiet unternehmen.


Über die SS429 erreichen Sie Castellina in Chianti und dann Radda in Chianti.
Über die Via Chiantigiana gelangen Sie nach Gaiole in Chianti.

In Richtung Siena führt eine Reihe von gut ausgeschilderten Strecken zu den schönsten Orten inmitten der toskanischen Landschaft: Besichtigen Sie:


- die Burg von Brolio,
- die Burg von Meleto,
- die Burg San Giusto in Rentennano,
- die Pfarrkirche von Spaltenna,
- die Ortschaften Vertine, Monteluco di Lecchi und Barbischio,
- die mittelalterlichen Ortschaften Lucignano und San Sano,
- die Abtei Badia a Coltibuono,
- Castellina in Chianti.

PARVA RES - S.R.L. | P.iva/CF 00976400523 | REA SI - 110565 | Cap. Soc 40.000,00 € i.v. | PEC parvares@legalmail.it | dgNet WebDesign

Privacy Policy Cookies Policy